contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

blog

Willkommen auf dem Blog von Postoutdoorsports (POS). 
POS erkennt das volle Potenzial des Outdoorsports und existiert, um deine Verwirklichung dieses Potenzials allumfassend zu unterstützen. POS liefert und co-kreiert die besten Modelle und Praktiken zum Training von Körper, Geist und Seele im Natursport.

Outdoorsport 2.0 — Bereit für den nächsten Schritt?

Simon Sirch

Sieben Jahre lang hat Dr. Simon Sirch den Outdoorsport untersucht. Jetzt ist es soweit, dass er für ihn sprechen kann. Eine Einladung zur Zukunft deines Sports.

Ich heiße Outdoorsport und ich will mit dir wachsen

Hallo, mein Name ist Outdoorsport. Früher hieß ich Natursport, aber das hört sich altmodisch an. Ich gehe mit der Zeit. In den letzten Jahrzehnten bin ich an die Spitze der Sport-Evolution geklettert. Nun stehe ich vor einer neuen Grenze, vor dem Übergang zu meiner nächsten Evolutionsstufe. Dazu erfülle ich alle Voraussetzungen, bis auf eine: Mir fehlen die Menschen! Diejenigen, die mich authentisch betreiben, meinen Geist leben, mich mit Liebe organisieren und meine Produkte herstellen. Ich brauche nicht alle. Nur die, die bereit sind. 

Ich bin reich, modern und sexy

Wo ich herkomme? – Rate mal! Die meisten sagen, ich sei ein Kind der rockigen 70er. Das stimmt insofern, dass ich zu dieser Zeit meinen Durchbruch hatte. Seitdem bin ich reich. Mit dem Beginn der Postmoderne wurden meine Aktivitäten populär, das Klettern zum Beispiel. Andere, etwa das Mountainbiken, wurden damals erfunden. Die Bergsteiger meinen, ich sei allerspätestens im 19. Jahrhundert geboren worden, mit der Besteigung der großen Alpengipfel. In der Tat hat mir die Moderne enormen Aufwind gegeben. Die Aufklärung entfesselte die Wissenschaft und einen Forscherdrang, der vor dünner Höhenluft nicht zurückschreckt. Die Industrialisierung brachte die Freizeit und mit ihr den modernen Sport, mitsamt seiner Leistungsorientierung; und natürlich der Technik: Deine Funktionsjacke, deine Ski, deine Schuhe mit Vibram-Sohle… all das würde es ohne die industrielle Revolution nicht geben. Zuvor haben die Antike und das Mittelalter viel dazu beigetragen, dass ich so wild und sexy bin. Wie das? Na die Dramatik und die Helden, der körperliche Konflikt, die habe ich diesen Epochen entnommen. Allerdings weiß kaum jemand, dass meine Wurzeln bis in die Anfänge der Menschheit reichen. Damals, als deine Vorfahren im Einklang mit der Natur und ihren Elementen lebten. Wo würdest du dich bewegen, ohne die Erde und den Fels, ohne den Wind, ohne das Wasser, den Schnee und das Eis? Du wärst nicht einmal auf die Idee gekommen, Kletterhallen zu bauen. 

Wenn Du mitkommst, wird es einmalig! 

Ich bin dein Outdoorsport. Ich bin erwachsen und bereit für den nächsten Schritt. Du auch? – Wie du willst nicht erwachsen werden? Wie dafür bist du schon zu alt? Okay, ich verstehe deine Befürchtung und Deine Bedenken. Und ich weiß, woher sie kommen: Mir sind zwei Sportler-Gruppen sehr bekannt. Beide stehen dem Erwachsenwerden mit Unbehagen gegenüber. Die einen weigern sich vehement dagegen, trotz ihrer Volljährigkeit. Sie bangen um ihre Freiheit. Sie glauben, dass mit ihrem Bekenntnis zum Erwachsenwerden ihr inneres Kind stirbt – und damit ihre Lust und Freude am Leben. Die anderen bekennen sich mutig als Erwachsene – aber sehen sich in Gedanken bereits im Grab. Beide Gruppen haben aus ihrer Sicht ein bisschen Recht. Doch zum Großteil ist ihr Bild vom Erwachsenwerden schlichtweg falsch. Ihre Vorstellung wurde verdorben von dogmatischen Ratschlägen, dass viel desselben auch viel helfe und es nun mal nicht anders gehe — gut, dass es sehr wohl anders geht. Sie wurden verkorkst von einer Outdoorsport-Kultur, in der sich fragliches Rekordstreben mit oberflächlicher Action paart — schön, dass es wieder Athleten gibt, die Leistung mit Werten und Aktionen mit Ästhetik verbinden. Sie wurden verpfuscht von einer verschulten Medizin, die Menschen noch immer auf Maschinen reduziert und von einer einseitigen Psychologie, die Entwicklung mit dem Erwachsenenalter für beendet erklärt — nützlich sind ihre Verdienste, doch mittlerweile wissen wir mehr.

Gib mir ein Update

Du siehst, ich kenne mich aus in Sachen Fortschritt. Kein Wunder, schließlich habe ich über Jahrtausende gelernt. Und ohne überheblich klingen zu wollen: Ich weiß, wo es lang geht: zum Outdoorsport 2.0. Das wird ein großartiges Update — kommst du mit?

Zum Vortrag Outdoorsport 2.0.